Bibliothek digitaler Reprints klassischer Abenteuerliteratur (BidiRkA)



Die Herausgeber dieser Homepage möchten über die Grenzen der Karl-May-Forschung hinaus die Erforschung der Abenteuerliteratur insgesamt fördern, indem auch der Kontext, in dem der Autor Karl May zu sehen ist, Berücksichtigung findet. Daher soll an dieser Stelle im Laufe der nächsten Jahre eine "Bibliothek digitaler Reprints klassischer Abenteuerliteratur" entstehen: Wir möchten vor allem die deutschsprachigen Autoren des vorletzten Jahrhunderts - z.B. Armand, Retcliffe, Sealsfield, Gerstäcker, Möllhausen usw. - mit ihren Erstausgaben aufnehmen, aber auch zeitgenössische Übersetzungen von Cooper, Ferry und so weiter.

Wir suchen nun Interessierte, die für dieses Projekt zum Einscannen taugliche Fotokopien von solchen Erstausgaben anfertigen können. Diese werden dann per Einzugsscanner von uns erfasst. Auch werden wir nach Veröffentlichung Mitarbeiter brauchen, die zu dem jeweiligen Autor und vielleicht sogar zu dem Werk eine kurze Einführung verfassen können.

An der Mitarbeit Interessierte melden sich bitte bei Ralf Schönbach.

Autoren