Nachrichten


Heft Nr. 191 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft erschienen (Meldung vom 03. März 2017)

Inhaltsverzeichnis2017-03-03

- Joachim Biermann: In eigener Sache (S.1)
- Gedenkblatt für die 2016 verstorbenen Mitglieder (S.2)
- Hans-Jürgen Düsing: Karl May und das ›Grazer Volksblatt‹ (Teil 1) (S.3)
- Peter Essenwein: Zum „bayerischen Dreierjuristen“ (S.17)
- Florian Schleburg: »Du irrst.« – »Du lügst.« Eine islamische Parallele zur Strafphantasie in Am Jenseits (S.18)
- Hartmut Wörner: Sie bestellten Brandy … Alkohol in Karl Mays Leben und Werk (III) (S.19)
- Peter Essenwein: Karl Mays Der schwarze Mustang. Die Erzählung als ein erster Schritt in eine ganz andere Richtung? Vom Buchtext des Lesers zum Textbuch des Mimen? (S.35)
- Nizar Sabir/Hartmut Wörner: Eine neue Karl-May-Übersetzung für Kurdistan (S.43)
- Joachim Biermann: Von Nachtwächtern und Todfeinden. Ein weitgehend unbekannter Abdruck einer Erzählung Karl Mays (S.55)
- Hans-Dieter Steinmetz: Nein, nicht in Frankreich! Mays Auslandsrezeption begann schon 1880 in Kroatien (S.60)
- Martin Lowsky: Ein großartiges Karl-May-Lexikon, ein gewaltiges Lesevergnügen. Über die Fortsetzung des Geografie-Lexikons von Lieblang/Kosciuszko (S.67)
- Gunnar Sperveslage: Ein fast vergessener Meister des Symbolismus. Eine Rezension zu Christiane Starcks ›Sascha Schneider‹ (S.69)

Unser Titelbild

Geburtstagsgruß an Karl May zum 175. Geburtstag am 25. Februar 2017. Das Foto wurde anlässlich seines 66. Geburtstags aufgenommen (Archiv Redaktion).