Karl May:

Das Buch der Liebe


"Das Buch der Liebe. Wissenschaftliche Darstellung der Liebe nach ihrem Wesen, ihrer Bestimmung, ihrer Geschichte und ihren geschlechtlichen Folgen, nebst eingehender Besprechung aller Geschlechts-, Frauen- und Kinderkrankheiten mit besonderer Berücksichtigung des Wochenbettes nebst Anleitung zur Heilung sämmtlicher Krankheiten. Geschrieben und herausgegeben nur für erwachsene und wissenschaftlich gebildete Leute. Dresden. Verlag von F.L. Münchmeyer."

Informationen zu diesem Werk finden Sie in den unten zum Download bereitgestellten Reprintbänden der Karl-May-Gesellschaft.

Zur Textgestalt des Volltextes:

Der Text wurde erfasst nach dem Reprint der Karl-May-Gesellschaft (1988), herausgegeben von Gernot Kunze. (I: reprographischer Nachdruck / II. Kommentarband). Ergänzungsband 2009, dritte Abteilung ab Seite 145. Die Paginierung des Originals wird jeweils angegeben ([I-11] = Buch der Liebe, 1. Abtheilung, Seite 11), wobei am Seitenende getrennte Worte grundsätzlich vorgezogen, d.h. auf die Seite übernommen wurden, auf der der Anfang des Wortes steht.

Auch offensichtliche Druckfehler sind nicht korrigiert, sondern ein Korrekturvorschlag wurde in eckigen Klammern angefügt, z.B. "nnd [und]", ebenso fehlende Satzzeichen, z. B. ["].


Der Text wurde erfasst von Hans-Jürgen Düsing, Glinde.


Stand: 07.01.2012



Verfügbare May-Texte


Titelseite