Rainer Clodius

Seitenkonkordanz zu den "Gesammelten Reiseerzählungen" Karl Mays.


Einführung

Ziel dieser Arbeit ist es, für die Historisch-kritische Ausgabe der Werke Karl Mays (hrsg. von Hermann Wiedenroth und Hans Wollschläger) eine Konkordanz zu anderen relevanten Ausgaben bereitzustellen. Damit wird es dann möglich sein, die existierenden Register und Lexika zu den Werken Karl Mays auf diese Ausgabe anzuwenden.

Die folgenden Ausgaben wurden dieser Konkordanz zugrunde gelegt:

GR Gesammelte Reiseerzählungen. Freiburg 1892 ff.; Reprint Bamberg 1982 ff.
KMW         Karl Mays Werke, Historisch-kritische Ausgabe. Nördlingen; Zürich; Bargfeld 1987 ff. In den Fällen, wo zum Zeitpunkt der Erstellung der Konkordanz von einzelnen Bände noch nicht die historisch-kritische Bibliotheksausgabe erschienen ist, wurde die sog. Züricher Ausgabe (Haffmans/Parkland 1992) herangezogen.
DH Deutscher Hausschatz. Jg. 5 (1879) ff. Als Vorlage wurden die Reprints der Karl-May-Gesellschaft benutzt. Dabei ist zu beachten, daß die in dieser Spalte gelisteten Seitenzahlen die Seitenzahlen des jeweiligen DH-Jahrgangs darstellen und nicht die fortlaufende Seitenzahl des jeweiligen Reprints wiedergeben. (Konkordanz bereitgestellt von G. Klußmeier.)
DH-R Der Reprint der KMG des jeweiligen Hausschatz-Jahrgangs. (Konkordanz bereitgestellt von G. Klußmeier.)
GK Der Gute Kamerad Jg. 1 (1887) ff.
GK-R Der Reprint der KMG des jeweiligen GK-Jahrgangs
U  Jugenderzählungen in der Union Deutsche Verlagsanstalt 1890-1899; Reprint Bamberg und Hildesheim 1973 ff.

Die Seiten der in der linken Spalte aufgeführten Ausgabe (bei den Reiseerzählungen Fehsenfeld, bei den Jugenderzählungen Union) sind jeweils den Seiten der anderen Ausgaben zugeordnet, auf denen sie – und sei es nur mit einem Wort - beginnen. Anders herum: die Konkordanz verzeichnet, auf welcher Seite der  in den rechten Spalten aufgeführten Ausgaben sich das erste Wort einer Seite der GR findet.

Beispiel:

GR

KMW

DH

DH-R

1

9

254

7

bedeutet: Das erste ausgeschriebene Wort der Seite 1 der GR findet sich in KMW auf Seite 9, im entsprechenden DH-Jahrgang auf S. 254 und im Reprint des DH auf S. 7. Umgekehrt kann ausgehend von dieser Tabelle recht schnell die betreffende Stelle aus »Deutscher Hausschatz«, S. 254 in KMW oder GR lokalisiert werden.

Herzlich gedankt sei Herrn Gerhard Klußmeier für seine freundliche Genehmigung, die von ihm erstellte Konkordanz Fehsenfeld - Deutscher Hausschatz aus den Reprints der Karl-May-Gesellschaft benutzen zu dürfen.


Kommentare und Anregungen erbeten an:
Rainer Clodius - Gretchenstr. 34 - 30161 Hannover
Tel. 0511-315402
Email: rainer@clodius.de



Verfügbare May-Texte

Veröffentlichungen zu Karl May

Titelseite KMG