Nachrichten


Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2014 erschienen (Meldung vom 11. Dezember 2014)

JbKMG_2014Inhalt

  • Johannes Zeilinger: Das vierundvierzigste Jahrbuch

  • Hans-Dieter Steinmetz / Florian Schleburg: Ein knapperer Schluss für Karl Mays "Christus oder Muhammed" aus dem Jahr 1908

  • Hans-Dieter Steinmetz: Karl Mays Altersroman "Der 'Mir von Dschinnistan": "Quark" und "Gesudel". Unbekannte Briefe von Hermann Cardauns, Otto Denk und Ansgar Pöllmann

  • Willi Vocke: Anker in unsicherem Grund. Zu Karl Mays Jugendroman "Der Sohn des Bärenjägers"

  • Rudi Schweikert: Bibel, Wunderland und Schiller. Anspielung und Zitat zu Beginn von Karl Mays Erzählung um Winnetous Tod. Mit einem Blick auf den "Sohn des Bärenjägers"

  • Florian Schleburg: "Der Kenner weiß" - "keineswegs" - "das versteht sich ganz von selbst!". Sprachliche Strategien der Welt- und Selbstmanipulation beim alten May

  • Ulrich Scheinhammer-Schmid: Transparente Transzendenz. Biblisch-kindliche Vexierbilder und Karl Mays Erzählwerk

  • Gert Ueding: Professorenspiele. Karl May und seine Wissenschaftler

  • Helmut Schmiedt: Von männlichen Tanten und seehundsartigen Bayern. Groteske Figurenbeschreibungen in Thomas Manns "Buddenbrooks" und Karl Mays "Der Schatz im Silbersee"

  • Birgit Hans: Karl May und die Indianerpolitik der Vereinigten Staaten im 19. Jahrhundert

  • Christoph F. Lorenz: Geisterschmiede und Prägestock. Karl May und Thomas Edward Lawrence auf dem Weg zur Läuterung

  • Hagen Schäfer: Karl May und die Moderne. Wie können junge Menschen wieder für Karl May begeistert werden?

  • Helmut Schmiedt: Literaturbericht

  • Henning Franke: Medienbericht

  • Joachim Biermann: Im lieben, schönen Lößnitzgrund. Die Karl-May-Gesellschaft im Jahr 2013

    Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 2014. Hrsg. von Claus Roxin, Florian Schleburg, Helmut Schmiedt, Hartmut Vollmer und Johannes Zeilinger. Husum: Hansa Verlag 2014. 411 S. Leinen mit Lesebändchen und farbigem Schutzumschlag. ISBN 978-3-941629-12-7. € 29,00 (für Mitglieder der Karl-May-Gesellschaft ist das Jahrbuch im Mitgliedsbeitrag enthalten).





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz