Nachrichten


Karl May & Co. Nr. 154 (November 2018) erschienen (Meldung vom 06. November 2018)

kmco154Aus dem Inhalt:

Karl May — Leben und Werk
- Rolf Dernen: Karl May und Italien – Leben und Werk
- Wolfgang Hermesmeier/Stefan Schmatz: Karl May im Feld. Der Erste Welt­krieg und sei­ne Fol­gen für die May-Re­zep­tion (I)
- Rolf Dernen: Vom Obstgarten zur Gedächtnisstätte. Der Karl-May-Hain in Ra­de­beul
- Tanja Trübenbach: Gruß aus Amerika! Vor 110 Jahren reiste Karl May zum ers­ten und ein­zi­gen Mal zu Win­ne­tous Kon­ti­nent.
- Schmatz: Die tschechischen Karl-May-Ausgaben. Teil 3: Die „große Se­rie“ des Ver­lags Tou­žims­ký und Mo­ra­vec (V)

Karl May im Film
- Stefan von der Heiden: Eldorado für Karl-May-Filmsammler. Kleine Reprise: Die Wer­be­mit­tel zu den Karl-May-Filmen in Itali­en
- Karl-Heinz Becker: 50 Jahre „Winnetou und Shatterhand im Tal der To­ten“. Der letz­te Karl-May-Ki­no­film oder: Kei­ne Ex­pe­ri­men­te
- Sigfried Baumann: Verkannte Schönheiten. Die Drehorte im Gorski-Kotar-Gebirge begeistern Besucher, waren aber in der Win­ne­tou-Neu­ver­fil­mung nur bloßes Beiwerk.
- Marc Hairapetian: Winnetous Erben im Tal des Todes. Das harte, aber humanistische Western-Meisterwerk „Feinde – Hos­tiles“ ist soeben auf DVD und Blu-ray erschienen.

Bühne
- Peter Züllig: Der Henrystutzen im Klosterdorf. Zur zweiten Saison der Karl-May-Freilichtspiele in En­gel­berg (Schweiz)
- Christoph Alexander Schmidberger: Dasinger Wiederauferstehung. Kein Ver­har­ren im Tal des To­des
- Nicolas Finke: With a little help from Eberhard & Johanna. Burgrieden: Gelungene „Unter Gei­ern“-Inszenierung trotz Filmanleihen
- Michael Kunz: Winnetou à la Disney. Jetzt wissen wir’s: Winnetou hat eine Ziehtochter! Zumindest in Winzendorf.
- Hans Langsteiner: Routine am Wagram. Im zweiten Jahr der neuen Spielstätte konnte die Truppe um Regisseur Rochus Millauer mit „Der Ölprinz“ kaum überzeugen.
- Reinhard Marheinecke: Gelungenes Experiment. Hörspiel zum Sehen – „Old Fi­re­hand“ in Se­ge­berg

Szene & Co.
- Nicolas Finke: Von Formel 1 zu Winnetou oder: Winnetou in Kalabrien. Von sizilianischen Früchten, einem Ackergaul und dem Winnetou-Warenzeichen: Die Story hinter einem Fotoshooting im süditalienischen Felsengebirge
- Bernhard Schmid: „Bruno Schwatzek nach Carl Lindeberg“. Nachträge zum „Win­ne­tou I“-De­ckel­bild
- Stefan Schmatz: Rätselraten um ein Deckelbild. Und noch mal: Von wem stammt das „Win­ne­tou“-Co­ver?
- Hartmut Schmidt: „Karl May – die Trivialliteratur und unser Recht auf Un­ter­hal­tung“. Bau­stei­ne zur Karl-May-Re­zep­tion in der DDR (VII)
- Christoph Alexander Schmidberger: „Figuren erschaffen, die sich in den Her­zen sei­ner Le­ser ein­nis­te­ten“. Im Ge­spräch mit der Au­to­rin Tan­ja Kin­kel über Karl May und die Fantasy-Buchreihe des Karl-May-Verlags

Das Heft ist zu beziehen über: Mescalero e.V.





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz