Nachrichten


Wiener Karl-May-Brief 1/2020 erschienen (Meldung vom 25. Juni 2020)

wkmb2020_1

Aus dem Inhalt:
- Wilhelm Brauneder: Nachruf auf Arnold Tokstein
- Robert Ciza: Klemens von der Wolga (I). Unbekannte May-Abdrucke
- Jürgen Brake: Das Gold der Schwarzen Berge (I). Karl May und der stei­ri­sche Prä­rie-Poet Ale­xan­der Berg­hold
- Michael Schaden: War Karl May ein Riesenschlitzohr? Bericht über den KMG-Kon­gress in Mainz 2019
- Elisabeth Berger: Wer „S“ sagt, stirbt
- Robert Ciza: Wo liegt Schlummerhausen? Ein Nachtrag zur anonymen Po­li­zei-Ge­schich­te „Ein Fang“
- Alexander Brandt: Champignon Käse und Karl-May-Sammelbilder
- Wilhelm Brauneder: Nicht Wiesbaden!
- Robert Ciza: Erlebnisse eines Weltläufers. Ein unbekannter Krumir-Abdruck
- N. N.: Das Sparkassenbuch

Beziehbar über die Wiener Karl-May-Runde





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz