Nachrichten


Karl May in Leipzig Nr. 125 erschienen (Meldung vom 26. Juni 2021)

Karl May in Leipzig Nr. 125Aus dem Inhalt:
- Uwe Lehmann: Die Märchengroßmutter
- Martin Schulz: Is das nich der (zweite) Dres'ner Doktor…? Der un­be­kann­te Karl-May-Fort­set­zer Dr. Hein­rich Gold­mann
- Martin Schulz: Von Maurern, Elbbeobachtern und Steindruck-Ma­schi­nen­meis­tern. Was Münch­mey­er in der Lo­kal­pres­se an­non­cier­te
- Sven-R. Schulz: Old Shatterhand in Not. Eine nicht ganz ernst gemeinte Mis­zel­le um ei­ne au­then­ti­sche Ver­öf­fent­li­chung
- Jörg-M. Bönisch: Vier Werbezeichnungen für die Karl-May-Stummfilme von 1920
- Martin Schulz: Karl May aus Leipzig VII – Die Zeit seit der Wie­der­ver­ei­ni­gung (I)
- Thomas Pramann: Die Bartpflege am Lehrerseminar zu Plauen
- Meiko Richert: Jules Vernes wildes Amerika
- Bernward Halbscheffel: Guntram Vespers „Frohburg“
- Guntram Vesper: Frohburg (Auszug)
- Jenny Florstedt: Der falsche May. Nummer 23 – Daniel Jerabek, König der Schwind­ler
- Jörg-M. Bönisch: Karl Mays »Goliath« – anonymer Abdruck von 1949/50. Nach­trag
- Alexander Krell: Der Landrichter. Eine Geschichte vom Lande. Teil 2

Das Heft ist zu beziehen über: Freundeskreis Karl May Leipzig e.V.





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz