Nachrichten


Heft Nr. 209 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft erschienen (Meldung vom 16. September 2021)

M-KMG 209 Ausgabe Nr. 209 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft ist erschienen!

Inhaltsverzeichnis
- Rainer Jeglin: In eigener Sache
- Frank Werder: „Recherchen in unseren Sammlungen“. Ein Polizeibericht über die Ver­ur­tei­lung des „vor­ma­li­ge[n] Schul­leh­rer[s] Carl Fried­rich May [aus] Ernst­thal“ vom 19. Mai 1891
- Bodo Bost: Luxemburger Missionare und Karl May
- Hartmut Schmidt: Mine, Warmbier! Karl Mays letzter Aufenthalt in seiner Ge­burts­stadt
- Volker Krischel: Ein Doktor kann alles, wenn er nur will! Anmerkungen zu Karl Mays Rei­se­er­zäh­lung Sai­wa tja­lem
- Ekkehard Koch/Gerd Hardacker: Das Thema Blutsbrüderschaft bei Karl May. Er­neu­te Er­kennt­nis­se zu un­se­rem Jahr­buch-Bei­trag von 2016
- Andreas Graf: Im Pueblo oder: Old Shatterhands Lockdown. Erinnerung an Win­ne­tou I
- Stefan Schmatz: Ein Onkel reist nach Sibirien. Unbekannter May-Abdruck ent­deckt
- Malte Ristau: Zugänge besonderer Art: ›Neue‹ Comics nach Karl May
- Andreas Brenne: ›Karl May auf der Bühne‹





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz