Nachrichten


Heft Nr. 212 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft erschienen (Meldung vom 08. Juni 2022)

M-KMG 212 Ausgabe Nr. 212 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft ist erschienen!

Inhaltsverzeichnis
- Joachim Biermann: In eigener Sache
- Jürgen Wehnert/Wilhelm Vinzenz: Frühe Lebensspuren. Chronologische No­ti­zen zu Au­gust Wal­ther und Hein­rich Gott­hold Münch­mey­er bis En­de des Jah­res 1866 (Teil 2)
- Frank Werder: Das Buch der Liebe und seine Quellen (Teil 3)
- René Grießbach: Das Gedicht Der blinde Bergmann. Eine Themenbetrachtung
- Michael Schaden: Karl May zwischen Rassen-Vorurteil und völ­ker­ver­bin­den­der Bot­schaft. Zu Em­ma­nu­el­le Dol­liés ›Karl May in Frank­reich‹
- Stefan Schmatz: Karl May in der ›Muttersprache‹. Die Entwicklung der May-Re­zep­tion zwi­schen 1931 und 1939 im Spie­gel der Wer­bung des Karl-May-Ver­lags. Teil 2: Die ›neue Zeit‹: Eta­blie­rung im Na­tio­nal­so­zia­lis­mus
- Malte Ristau: Traumwelten besonderer Art. Ein berühmter Zeitgenosse Karl Mays wur­de vor 200 Jah­ren ge­bo­ren.
- Thilo Scholle: Krimineller, Schelm, Poet. Karl May und kein Ende: neue Li­te­ra­tur über ei­nen schil­lern­den Au­tor





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz