Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-1469
Informationen: Günter Wüste

Kein Online-Text bekannt.
[P-527] Rudi Schweikert (Herausgeber)
„Da war ich hin und weg“
Arno Schmidt als prägendes Leseerlebnis
Bangert & Metzler Verlagsbuchhandel: Wiesenbach - 2004
Höhe: 21 cm - 368 Seiten
Zweite (2.) durchgesehene Auflage, 2005
Klappentext/Verlagswerbung:
Eine in dieser Form und Anzahl der Beiträger einzigartige Zusammenstellung von sehr persönlichen Leseerfahrungen über einen Zeitraum von über 50 Jahren, wie es sie für keinen anderen Autor der Literaturgeschichte gibt. In 100 Statements und Geschichten erzählen Schmidt-Leser, wie sie zu dem Autor und seinen Büchern gefunden haben, was die andauernde und immer wieder neue Faszination ausmacht und wie Schmidt ihre Lesegewohnheiten geprägt und verändert hat. Eine überaus spannende und unterhaltsame Geschichte des Lesens von der Nachkriegszeit bis heute. Unter anderem finden sich in dem Band Beiträge von Hans Wollschläger, Gerhard Zwerenz, Jan Philipp Reemtsma, Bernd Rauschenbach, Jörg Drews, John E. Woods, Robert Weninger, Kurt Jauslin, Heiko Postma, Friedhelm Rathjen, Frank Schäfer, Josef Huerkamp, Wolfgang Martynkewicz, Lenz Prütting, Dieter H. Stündel, Hartwig Suhrbier, Werner Fuld, Klaus Seehafer und Wolfram Schütte.
Rezensionen: KARL MAY & Co. Nr. 98/Nov. 2004, S. 45. Borod: Mescalero e.V., 2004.
(Noch) nicht alle Texte erfasst!

-