Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-3742 - Bibliogr. Daten überprüft
Informationen: Sigbert Helle

Kein Online-Text bekannt.
[KMiL 111] Karl May in Leipzig, 111
Jahrgang: 28
1. Auflage
Freundeskreis Karl May: Leipzig - 2017-12
Broschur - Höhe: 29,7 cm - 28 Seiten
(Noch) nicht alle Texte erfasst!
T-14505 - Verteidigung einer Vielverkannten / Eine Lanze für Emma Pollmer (1856-1917)03 - 05
T-14506 - Ein schon früh Vielgenannter06 - 07
T-14507 - Karl May in Zwickau08 -
T-14508 - Türkische Justiz à la Dumas09 - 11
T-14509 - Winnetou und Halef – zwei „Karl-May-Rennpferde“ in Leipzig11 - 13
T-14510 - Rih ist ein Hund. Karl Mays Beziehungen zum Tierreich13 - 16
T-12063 - Der falsche May16 -
T-14511 - Old Sherlock: Mit Deerstalker und Henrystutzen auf Fährtensuche17 - 20
T-14512 - Großer Vater, schwieriger Sohn / Der unbekannte Schriftsteller Michel Verne20 - 22
T-14513 - „Das Land muß ein Tempel Gottes gewesen sein“ / Hans Grunert folgte am 29. September Karl Mays Spuren durch Neuengland23a -
T-14514 - „Buffalo Bill kenne ich persönlich“23b - 24
T-15027 - Das Geheimniß des Indianers25 - 26

-