Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-3875
Informationen: Sigbert Helle

Kein Online-Text bekannt.
[P-1261] Reinhard Marheinecke
DIE JUWELEN DER SÄNGERIN
Ein neuer Roman mit Winnetou und Old Shatterhand
[RR-M 38] Rote Reihe, 38
PoD
Verlag Reinhard Marheinecke: Hamburg - 2018
- 200 Seiten
Klappentext/Verlagswerbung:
Bei einem Nachtlager am North Platte River werden Winnetou und Old Shatterhand von Pawnee-​Kriegern überfallen. Die Blutsbrüder können den Angriff zwar abwehren, dabei wird aber Old Shatterhands Henrystutzen schwer beschädigt, sodass die Freunde beschließen, den Büchsenmacher Henry in St. Louis aufzusuchen, damit dieser das Gewehr wieder repariert. In der großen Stadt am Mississippi wünscht Winnetou, durch ein Plakat animiert, einen Liederabend im St. Louis Theatre zu besuchen. Die berühmte Operndiva Michelle La Grange gastiert gerade dort. Während der Vorführung wird in das Hotelzimmer der Sängerin eingebrochen und ihr ganzer Juwelenschmuck wird geraubt. Winnetou verspricht der jungen Frau, ihr gestohlenes Geschmeide wieder zu beschaffen. Auf der Verfolgung treffen die Blutsbrüder auf den schrulligen Lord Castlepool, der wieder einmal auf der Jagd nach Abenteuern ist und die Freunde auf der Verfolgung begleitet. Kann der Apachenhäuptling sein gegebenes Versprechen einlösen?
T-15220 - DIE JUWELEN DER SÄNGERIN -

-