Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-5 - Bibliogr. Daten überprüft
Informationen: Sigbert Helle

Kein Online-Text bekannt.
[P-485] Lothar Schmid (Herausgeber)
[P-526] Bernhard Schmid (Herausgeber)
DER GESCHLIFFENE DIAMANT
DIE GESAMMELTEN WERKE KARL MAYS
1. Auflage
Karl-May-Verlag: Bamberg · Radebeul - © 2003
Höhe: 18 cm - ISBN/ISNN: 3-7802-0160-7

Rezensionen: Werner Fleischer in Karl May & Co. 94 (2003), S. 24 f. Martin Lowsky in M-KMG 138 (2003), S. 64-67. Manu Slutzky in literaturkritik.de Nr. 12, Dezember 2003
T-5322 - 90 Jahre Verlagsarbeit für Karl May005 - 088
T-5323 - Gedanken zur Endgültigkeit von Karl Mays Texten089 - 104
T-5324 - Der Bearbeiter als Geburtshelfer105 - 134
T-5325 - Im Schatten eines ,Schundverlags‘. Zur Textgestalt der Münchmeyer-Romane135 - 158
T-5326 - „O diese Herren Redakteure!“. Heinrich Keiter und andere heimliche Mitarbeiter Karl Mays159 - 208
T-5327 - Von der Juweleninsel zum Mount Winnetou. Anmerkungen zu drei Textbearbeitungen209 - 262
T-5328 - „..mit allen Fehlern und Schwächen ...“. KARL MAY BEIM WORT GENOMMEN. Kurioses und Absurdes in seinen Texten.263 - 306
T-5329 - Die frühen Mitarbeiter des Karl-May-Verlages307 - 340
T-5330 - Entstehung und Ausbau der Gesammelten Werke – Eine Erfolgsgeschichte seit 110 Jahren341 - 486

-