Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-770 - Bibliogr. Daten überprüft
Informationen: Sigbert Helle

Faksimile online
[M-KMG 077] MITTEILUNGEN DER KARL-MAY-GESELLSCHAFT, Nummer 77
Jahrgang: 20
Karl-May-Gesellschaft: Hamburg - 1988
Broschur - Höhe: 21 cm - 60 Seiten
T-1078 - Das „Genie-Problem“ bei Karl May03 - 07
T-240 - Gewaltlosigkeit bei Karl May08 - 13
T-1080 - Zum Namen Kara Ben Nemsi13 - 14
T-1081 - "Seeteufel" Graf Luckner14 -
T-1082 - Zeitgenössische Karl-May-Übersetzungen / Eine Darstellung im Überblick15 - 21
T-1083 - Über Karl-May-Forschung und -Gesellschaft / Ein Meinungsaustausch22 - 30
T-1084 - Anmerkungen zur historisch-kritischen Ausgabe (KMW)31 - 34
T-1079 - "recte - mit Recht?34 - 35
T-1085 - Eine Notiz zu Johannes Kochta35 -
T-1086 - Titellegitimation: „Der Verlorene Sohn“36 - 40
T-1087 - Karl May und Heinrich von Maltzan41 - 46
T-1088 - Slevogt/May - Nachbetrachtung zu einem ungelösten Fall47 - 47
T-1089 - Vorläufige Nachrichten von einer KARL-MAY-Oper48 - 49
T-1090 - Der böse Advokat / Eine sächsische Volkssage (I)49 -
T-2042 - May-Miscellen [Rubrik]50 - 51
T-1147 - Nochmals: Hermann Hesse als Leser Karl Mays51 -
T-1093 - Karl-May-Ausstellung in Pirna52 -
T-259 - Neues um Karl May [Rubrik]53 - 57
T-1148 - Text + Kritik (Karl-May-Sonderband)58 -

-