Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-865
Informationen: Karl-Eugen Spreng

Kein Online-Text bekannt.
[P-1154] Gert Ueding
Utopisches Grenzland: Über Karl May
Essays
Kloepfer und Meyer: Tübingen - 2012
Höhe: 21 cm - 303 Seiten - ISBN/ISNN: 9783863510299
Klappentext/Verlagswerbung:
Die erste Lektüre, meinte Arno Schmidt, sei folgenschwerer als die erste Liebe: an kaum einem anderen deutschen Schriftsteller lässt sich dieser Satz so bilderbuchhaft belegen wie an Karl May, den gerade wieder eine neue Generation jugendlicher Leser für sich zu erfinden und finden beginnt. In seinen erhellenden Essays zeigt Gert Ueding, wie es Karl May gelang, die Wunsch- und Gedankenproduktion seiner Epoche in Abenteuerlandschaften zu verwandeln, wie er kolportierte Abenteuer zu phantastischen Geschichten beflügelte, aus den eigenen Größenphantasien literarischen Traumstoff gewann und einer gespensterhaften Zeit- und Selbsterfahrung zum Trotz die Inkognito-Natur des Menschen zu seinem eigentlichen Erzählmotiv machte.
Rezensionen: Hans Langsteiner und Wilhelm Brauneder in WKMB 8 (2012), H. 2, S. 13-15. Henning Franke in Karl May & Co. 130 (2012), S. 57
T-2151 - Treibstoff der Phantasie007 - 012
T-4904 - »Ich blieb ein Kind für alle Zeit« / Über ein Lebens- und Schreibmotiv Karl Mays013 - 037
T-2071 - »Abgrundtief unsittlich« / Die Justizkampagnen gegen Karl May038 - 057
T-2067 - »Das Geschriebene verschwindet, so rein ist die Fremde nah«058 -
T-2424 - Phantastisches Erzählen bei Karl May080 - 106
T-1889 - Das Spiel der Spiegelungen / Über ein Grundgesetz von Karl Mays Werk107 - 135
T-3619 - Sonntagswelt / Karl Mays Strategien der Affektwirkung136 - 161
T-1010 - Die langandauernde Krankheit des Lebens162 - 181
T-3424 - »Howgh, ich habe gesprochen« / Beredsamkeit in der Fremde: Mays Rhetorik182 - 216
T-965 - Die Rückkehr des Fremden / Spuren der anderen Welt in Karl Mays Werk217 - 252
T-922 - Der Traum des Gefangenen. Geschichte und Geschichten im Werk Karl Mays253 - 286
T-205 - Leben aus der Totenstadt / [...] über Karl Mays „Ardistan und Dschinnistan“287 - 293

-