Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften
Zeitungen (Liste)
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
[B-4353] (19560000C) - Datensatz zuletzt geändert: 2017-10-27
Artikel im KMG-Archiv vorhanden.
Original u.a. hier: KM-Museum - Radebeul
(Autor beim Text: (fr.)):
Endlich Karl May!
In: Film-Revue, Baden-Baden - 1956
Ausgabe: 2

"Endlich hat eine Filmfirma auf „Volkes Stimme" gehört und einen der beliebtesten (honni soit qui mal y pense!) Schriftsteller Deutschlands auf ihre Autorenliste gesetzt: Karl May. Daß es gerade die „Neue Deutsche Filmproduktion", die Herstellerfirma so seriöser Filme wie „Die Nachtwache", „Der letzte Sommer" und „Himmel ohne Sterne" ist, die jung und alt mit verfilmter Karl May-Lektüre beglücken wird, spricht für ihren unkonventionellen Unternehmergeist. Vorläufig will sie nicht die Indianerserie aufs Korn nehmen („Amerika kann das nun einmal besser"), sondern die Buchreihe aus dem vorderen Orient mit Hadschi Halef Omar, dem Unvergeßlichen."



-