MobileMenuKarl-May-Gesellschaft → Primärliteratur

Inhalt.[Zum 11. Jahrgang 1884/85]

Text.

Gedichte.

Strandlied. Von Gottschall S.  9

Der Rebe Hulden. Von Ph. Lewalter S. 30

Unsere liebe Frau am Spalenthor zu Ba­sel. Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 47

Hohenrealta. (Bündtner Sage.) Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 57

Die Kaffeemühle. Von Karl Eberhart S. 96

Schlummernde Lieder. Von Bruder Nor­bert S. 107

Schlacht bei Bornhöved. Von Ulrich von der Uh­len­horst S. 133

Wie Eppelein von Gailingen durch die von Nürn­berg ge­richt wor­den. Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 151

Kindliches Vertrauen S. 164

Der Fels im Walde. Von Joseph Berg­mann S. 168

Bischof Rudigier S. 190

Mutterliebe. Von Louis Brill S. 198

Die Vision des sterbenden Schä­fers. Nach ei­ner al­ten Volks­sa­ge. Von E. Metsch S. 207

Isern Hinrik. Von Ulrich von der Uh­len­horst S. 223

St. Elsbeth´s Krönlein. Von Ulrich von der Uh­len­horst S. 271

Der Schenk von Nidegg. Von Ulrich von der Uh­len­horst S. 312

Stör´ den Pommer nicht beim Es­sen. Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 350

Sternenglück. Von Eduard Löffler S. 352

Märzenschnee. Von Bruder Norbert S. 360

St. Vitus zu Corvey. Von Ulrich v. d. Uh­len­horst S. 375

Die Jagd nach dem Glück. (In freier Er­wei­te­rung des von R. Hen­ne­berg 1868 ge­mal­ten, in der Na­tio­nal-​Ga­le­rie zu Ber­lin be­find­li­chen Bil­des.) Von H. Schaf­fer S. 391

Frühlingszeitlose. Von Bruder Norbert S. 410

Alexander Soltwedel. (Lübisch.) Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 422

Die Schwalben von Citeaux. Von Ul­rich v. d. Uh­len­horst S. 479

Das Nebelmännlein. (Bündtner Sa­ge.) Von Ul­rich von der Uh­len­horst S. 554

Vögelein. Von Bruder Norbert S. 556

August Platen! Gasel von Bruder Nor­bert S. 571

Viole. Von Emil Faller S. 651

Der spielende Jesus und die Vö­ge­lein. (Le­gen­de.) Von Jo­sef Gaß­ner S. 702

Die Trauerweide. Von Emil Faller S. 756

Burg Falkenberg. Von Ferdinand Hei­te­mey­er S. 795

Romane und Novellen.

Entthront und verbannt. Hi­sto­ri­scher Ro­man von Fried­rich Jan­son S.  1

Aus meiner Soldatenzeit. Von J. T. Ku­ja­wa.

  Marsch- und Quar­tier­aben­teu­er (Fort­set­zung) S. 13

Die Sage von dem alten Holz­cru­ci­fix in der Ma­ri­en­kir­che zu Dan­zig. Von G. Ro­sen S. 27

Giölgeda padiśhanün. Reise-​Er­in­ne­run­gen aus dem Tür­ken­rei­che von Karl May.

  Der letzte Ritt (Fortsetzung) S. 81

Papierkorb! Humoreske von J. Schwe­ring S. 120

An die falsche Adresse. Von Mar­ga­ret Ey­tin­gen. Nach­er­zählt von Ali­ce Salz­brunn S. 186

Eine Weihnacht in Bethlehem. Von Fr. Wil­helm Groß S. 202

Dornröschen. Von Mrs. Richmond Rit­chie. Nach­er­zählt von Ali­ce Salz­brunn S. 218

Die beiden Kameraden. Erzählung von Her­mann Hirsch­feld S. 235

Des Professors Chevalauvent Reise nach Oe­ster­reich. Hu­mo­res­ke von M. A. Le­rei S. 280

Rosa Fortescue. Nacherzählt von M. Buh­lers S. 321

Der Herr Schwiegersohn. Von A. Wil­czyn­ski S. 331

Eine alte Jungfer. Von M. Maryan S. 369

Eine Staatsbürgerfabrik. Dem Hol­län­di­schen nach­er­zählt von Knop S. 378

Eine Bekanntschaft. Nach einer wah­ren Be­ge­ben­heit er­zählt von Dr. M. F. R. S. 391

Der schwarze Geist. Eine Sage aus den Kir­gi­sen­län­dern in Asi­en. Von Was­ka We­li­koff S. 410

Jenny, der Rothstrumpf. Von A. de Be­can­ce­net. Mit Au­to­ri­sa­tion des Ver­fas­sers über­setzt von L. v. H. S. 433

Ostern im Kreml zu Moskau. Von Fr. Wil­helm Groß S. 461

Europa in Aegypten. Von Irene Rey­er-​Pro­kesch S. 481

Mynheer Ichabod van Stork´s Aben­teu­er. Aus dem Eng­li­schen über­setzt von P. Scheu­kel S. 586

Hilda. Roman von Adolf Schirmer S. 593

Kunst und Handwerk. Von Hermann Hirsch­feld S. 638

Eine schwierige Brautwerbung. Hu­mo­res­ke S. 694

Im Dienste der Wissenschaft. Hu­mo­res­ke von M. A. Le­rei S. 743

Königin Karoline Mathilde, Graf Struen­see und der Wahr­sa­ger. Frei nach dem Dä­ni­schen von Dr. Hein­rich Ru­he S. 762

Im Schnee geläutert. Erzählung von Qui­da. Aus dem Eng­li­schen über­setzt von A. Mac­do­nald S. 807

Biographisches.

Nachklang zur goldenen Hochzeit des Für­sten von Ho­hen­zol­lern und sei­ner Ge­mah­lin S. 124

Das dritte Centenarium des hl. Carl Bor­ro­mä­us S. 180

Franz Joseph Rudigier, Bischof von Linz S. 215

Dr. Peter Joseph Blum, Bischon von Lim­burg. Ein Le­bens­bild, ge­zeich­net von Dr. Höh­ler S. 344

Ein Tyroler Dichter. Johann Pfeifer. Von Bru­der Nor­bert S. 356

Zur Erinnerung an den Tondichter Hän­del S. 376

Zur Erinnerung an Johann Se­ba­sti­an Bach S. 530

Cardinal Friedrich Fürst von Schwar­zen­berg, Erz­bi­schof von Prag S. 516

Das achte Centenarium des hl. Pap­stes Gre­gor VII. S. 518

Der Emir von Afghanistan und der rus­si­sche Ge­ne­ral Ko­ma­row S. 542

Der neue Bischof von Linz S. 584

Dr. Johannes Christian Roos, Bi­schof von Lim­burg S. 651

Fürst Leopold und Fürstin Antonia von Ho­hen­zol­lern S. 680

Johann Baptist Maria Assmann, fürst­bi­schöf­li­cher De­le­gat für Bran­den­burg und Pom­mern und Propst in Ber­lin S. 715

Erinnerung an Johann Andreas Schmel­ler. Zu sei­nem hun­dert­sten Ge­burts­tag S. 735

Dr. Franz Graf von Schönborn, Fürst-​Erz­bi­schof von Prag S. 739

Beschreibende und geschichtliche Aufsätze.

Skizzen aus London. Von Dr. Adolf Heine.

  Geheimnisse aus der Po­li­zei­welt S.  7

  Ein Besuch in den Docks S. 57

Die Verdienste Karl´s des Großen um die Kir­chen­mu­sik. Von Ar­nold Hirtz in Köln S. 11

Jagderlebnisse. Ein klagender Ca­pi­tal­hirsch S. 31

Das Rückgrat des amerikanischen Con­ti­nents S. 39

Erinnerung an das Katholikenfest in Am­berg. Von Ve­nanz Mül­ler S. 46

Runkelstein in Südtirol S. 47

Das lenkbare Luftschiff von Renard und Krebs S. 63

Erinnerungen aus Wolhynien. Von E. Hoch­man S. 75

Allerlei über Sommerfrische S. 119

Jagderlebnisse. Seltene Begebenheit bei ei­nem an­ge­schos­se­nen Vier­zehn-​En­der S. 138

Die Neubauten der Universität zu Straß­burg S. 151

Valeria oder der Triumphzug aus den Ka­ta­kom­ben S. 154

Die Kirche St. Kunibert in Köln. Von Dr. van der Hart S. 175

Auf der Martinswand. Ein Ge­denk­blatt nach 400 Jah­ren S. 199

Gruß. Von Gottfried Pfeufer S. 204

Ein elektrischer Fackelzug in New York S. 238

Neue Schminke und alte Wahrheit. Hi­sto­ri­sche Quel­len­stu­die von Ve­nanz Mül­ler S. 252

Ein Besuch auf St. Madardus-Abtei. Von P. Leick, C.S.S.R. S. 268

Etwas über die Geschichte des Kaf­fee S. 269

Deutsche Besitzungen in der Süd­see S. 278

Der Prozeß um das Schloß Schaum­burg an der Lahn S. 258

London auf dem Papier. Von Dr. Adolf Hei­ne S. 301

Das Eiland Oesel in der Ostsee. Von A. Mac­do­nald S. 312

Der Held des spanischen Volks­lie­des S. 315

Aus der nördlichsten Stadt der Er­de S. 316

Das Schloß Gifhorn in Hannover S. 330

Neueste Ausgrabungen in Rom. Das Haus der Ve­sta­lin­nen S. 343

Ein Besuch bei den Cardinälen Man­ning und New­man. Von Dr. Adolf Hei­ne S. 394

Der Nilstrom. Studie von Joseph Gru­nau S. 408

Die Lawinenstürze in Oberitalien S. 414

Die deutsche Besitzung in Ca­pi­tai­land in West­af­ri­ka S. 456

Das Schloß Tzschochau in Schle­si­en S. 480

Ein Conversionsbild aus Russland. Von Dr. van der Hart S. 490

Der Mythos von Baldur´s Tod und sei­ne Deu­tung. Von A. J. Cüp­pers S. 491

Londoner Hundeleben. Dr. Adolf Hei­ne S. 507

Die größte Orgel der Welt S. 527

Der erste Rhein-Seedampfer S. 528

Die centralasiatische Frage S. 541

Die Marmorgruppe der Sla­wen­apo­stel Cy­ril­lus und Me­tho­di­us in der Teyn­kir­che zu Prag S. 543

Wie sich John Bull belustigt. Von Dr. Adolf Hei­ne S. 556

Aus dem antiken Rom. Die Mar­mor­schran­ken auf dem Fo­rum Ro­ma­num S. 571

Ein deutsches Grab im schwarzen Erd­theil S. 592

Blicke in die Weltausstellung zu Ant­wer­pen. I. S. 606

An der Haard und in den Vogesen. Ein Wan­der­bild von Aloy­si­us Sa­la­nus S. 635

Säckingen am Rhein S. 639

Die alte Eiche zu Erle in Westfalen S. 655

Zur Geschichte des Be­leuch­tungs­we­sens. Von Frant Pau­er S. 662

Zur Erinnerung an die 500jährige Ju­bel­fei­er des deut­schen Na­tio­nal­ho­spi­zes S. Ma­ria dell´​Ani­ma in Rom S. 664

Ueberfaxen in Vorarlberg S. 666

Die Riesenkanone des Obersten de Ban­ges S. 667

Blicke in die Weltausstellung zu Ant­wer­pen. II. S. 678

Die ungarische Landesausstellung S. 692

Die internationale Ausstellung von Ar­bei­ten aus edeln Me­tal­len und Le­gi­run­gen in Nürn­berg S. 711

Englische Reklame. Von Dr. Adolf Hei­ne S. 717

Auf dem Schlachtfeld von Wa­ter­loo. Von Karl Dep­pisch S. 719

Von dem neuesten Fortschritt auf ma­te­ri­el­lem Ge­biet S. 741

Zur Geschichte des Fächers S. 751

Das Silber als Lockmittel des Völ­ker­ver­kehrs S. 755

„Dá Sternsingá Veitl“ und die ober­öster­rei­chi­schen „Krippl­spiel“ S. 758

Zur Entwicklungsgeschichte des Buch­drucks S. 763

Plaudereien aus Baden in der Schweiz. Von Frei­herrn von Bau­cis S. 765

Aus den letzten Tagen eines Em­por­kömm­ling. Hi­sto­ri­sche Skiz­ze von Dr. Ru­he S. 774

Blicke in die Weltausstellung zu Ant­wer­pen. III. S. 776

Das Skt. Andreas-Collegium auf Or­drups­höj bei Ko­pen­ha­gen S. 791

Im amerikanischen Gasthof S. 792

Deutsche Kunst im Vatican. Von Th. Mar­tin S. 795

Kulturstudien am Nibelungenlied. Von Ad. Jos. Cüp­pers S. 797

Wie London mitverwaltet wird. Von Dr. Adolf Hei­ne S. 820

Das Schloß zu Celle S. 824

Naturwissenschaftliches und Medizinisches.

Die Seide. Von B. Tümmler S. 10

„Veränderliche Sterne“. Von A. K. S. 15

Krankheits-Pilze und Pilz-​Krank­hei­ten. Von Dr. Fried­reich S. 26

Ueber Blutentziehungen. Von Dr. Fried­reich S. 85

Der Kanarienvogel. Von einem er­fah­re­nen Züch­ter S. 110

Hypnotismus. Von Dr. Friedreich S. 123

Das merkwürdigste Säugethier S. 234

Erschlaffung der Muskeln S. 239

Die lokalistische Lehre von der Cho­le­ra­seu­che S. 303

Interessante Erscheinungen in der Pflan­zen-​Phy­sio­lo­gie S. 309

Die Trichinen-Krankheit. Von Dr. Fried­reich S. 359

Das Herz und seine Krankheit. Von Dr. Fried­reich S. 407

Die Zähne und ihre Pflege. Von Dr. Fried­reich S. 442

Die Stimme der Vögel. Von A. Hirtz S. 486

Die Epilepsie und ihre Behandlung. Von Dr. v. Eh­ren­wall S. 508

Die Farbenblindheit. Von Dr. Fried­reich S. 604

Das australische Känguru S. 635

Untertropischem Himmel. Der Man­gro­ve­baum S. 636

Der Feigenbaum S. 682

Pflanzenkunde vor 150 Jahren. Von D. Co­lo­ni­us S. 750

Allerlei.

Auch eine Volksversammlung. – Lud­wig Au­er­ba­cher´s hun­dert­ster Ge­burts­tag. – Die bes­se­re Hälf­te der heu­ti­gen Schau­spiel­kunst S. 16

Ein religiöses Prachtwerk. – Der Ber­ber­lö­we. – Ei­ne Blu­men-, Stra­ßen- und Gar­ten­sprit­ze neu­es Sy­stems. – Apho­ris­men S. 32

Rundschau: Das neue Riesenfernrohr von Pul­ko­wa S. 47

Verschiedene neue Kartoffelsorten ent­deckt. – Der Pa­na­ma-​Ka­nal. – Die Süd­spit­ze Ame­ri­ka´s im Welt­post­ver­ein S. 48

Gesundheitsrath. – Redactions-​Te­le­phon S. 48

Zutritt ver­bo­ten. – Ein le­cke­res Mahl S. 64

Rundschau: Ein neuer Gemäldezyklus in der Dom­kir­che zu Salz­burg. – Kauf­prei­se von Ge­mäl­den aus der Blen­heim­schen Ga­le­rie. – Der nörd­lich­ste Punkt Eu­ro­pa´s. – Neu­es Mit­tel ge­gen Blat­tern S. 80

Der schiefe Thurm von Terlan. – Die Spit­ze des Mönchs in der Schweiz. – Zur Na­tur­ge­schich­te des Kom­ma­ba­cil­lus S. 80

Mittel gegen den Hausschwamm. – Ar­se­nik im Wei­ne. – Un­ter dem Pan­tof­fel ste­hen. – Apho­ris­men. – Mo­der­ne Müt­ter S. 95

Gesundheitsrath. – Redactions-​Te­le­phon S. 96

Neue patentirte Fleisch-​Schnei­de­ma­schi­ne. – Et­was über das Ka­me­run-​Ge­biet in West­af­ri­ka S. 112

Das Lustschloß Sibyllenort. – Ge­sund­heits­rath. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 128

Rundschau: Katakomben auf der Insel Eu­böa. – Die Blou­se in der preu­ßi­schen Ar­mee. – Nie­dri­ger Stand des Wei­zen­prei­ses. – Wein­be­rich­te aus Bor­deaux. – Kaf­fee­pflan­zung in der Um­ge­bung von Rom. – Drei Was­ser­fäl­le des Pa­ra­na­flus­ses. – Das Ve­lo­ci­ped im eng­li­schen Post­dienst. – Die höch­ste Ei­sen­bahn in den Ver­ei­nig­ten Staa­ten S. 142

Papyrus Erzherzog Rainer S. 142

Eine neue Schreibmaschine. – Zum Ka­pi­tel der Frau­en-​Eman­ci­pa­tion. – Fahrt un­ter Was­ser S. 143

Wirksames Mittel gegen die Phyl­lo­xe­ra. – Aus­nahms­wei­se ein gu­tes Bei­spiel S. 160

Die Königin von Serbien in der Lan­des­tracht. – Ein neuer Ka­len­der in alt­deut­schem Ge­wan­de S. 176

Rundschau: Die neusten Aus­gra­bun­gen in Grie­chen­land. – Wie­der­kunft des En­cke´​schen Ko­me­ten. – Die deut­schen Tor­pe­dos. – Schwei­ne vor Tri­chi­nen, Bräu­ne und Fin­nen zu be­wah­ren. – Ein Har­fen­kla­vier. – Au­stra­li­sche Säu­ge­thie­re, die Ei­er le­gen. S. 190

Ueber die folgen der Wald­ver­wü­stung S. 190

Die Abnutzung des Goldes. – Mo­der­ne Scham­lo­sig­keit. – Für Weih­nach­ten. – Deut­sche Sa­gen von Fer­di­nand Hei­te­mey­er S. 191

Rundschau: Aufdeckung einer alten Grä­ber­stät­te in Schwe­den. – Alt­rö­mi­sche Bä­der in Trier. – Hel­le­nen in Pom­mern. – Fa­bri­ka­tion fal­scher Al­ter­thü­mer. – Beob­ach­tung bei der letz­ten to­ta­len Mond­fin­ster­niß S. 207

Ergebniß der Beobachtungen des Ve­nus­durch­gan­ges von 1882. – Neue Er­wer­bun­gen von Ge­mäl­den für das Ber­li­ner Mu­se­um. – Ein neu­es deut­sches Be­la­ge­rungs­ge­schütz. – Ein fos­si­ler Skor­pion aus der si­lu­ri­schen Pe­rio­de in Schwe­den ge­fun­den S. 208

Second und deuxième. – Apho­ris­men. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 208

Große Silberlager in Australien. – Chri­stus am Oel­berg S. 223

Gesundheitsrath S. 224

Der Unfug des Studenten-Duells. – Ein Sieg Mo­zart´s. – Ame­ri­ka­ni­sche Schnell­zug-​Ge­schwin­dig­keit. – Iro­nie des Zu­falls. – Ge­sund­heits­rath S. 239

Holzschlitter im bayerischen Hoch­ge­bir­ge. – Die Grenz­lin­de am Wör­ther­see in Kärn­ten. – Mo­de­thor­heit. – Wir kön­nen´s – wir ha­ben´s S. 256

Woher die Benennung der Ome­let­te stammt. – Die äl­te­ste Zei­tung der Welt S. 271

Ungebetene Gäste. – Schloß Für­sten­stein in Schle­si­en. – Ein Pro­test der Ber­li­ner Schnei­der-​Aka­de­mie. – Der Her­zog von Cumb­er­land. – Aber­glau­be fran­zö­si­scher Frau­en. – Ge­sund­heits­rath. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 272

Rundschau: Die Römerstraße von Mainz nach Spey­er. – Die For­schungs­er­geb­nis­se der eng­li­schen Cho­le­ra­com­mis­sion im Ge­gen­satz zu Koch´s Un­ter­su­chun­gen. – Be­ob­ach­tun­gen über die Ue­ber­tra­gung des Schar­lachs auf Vö­gel. – Deut­sche Kriegs­be­leuch­tungs­wa­gen. – Leucht­thurm mit elek­tri­schem Licht S. 286

Das neue Gewandhaus in Leipzig S. 286

Klimatische Verhältnisse in Ka­me­run. – Ver­kann­tes Ge­nie. – Wei­te ärzt­li­che Ver­ord­nung durch Te­le­graph. – Prak­ti­sche Rath­schlä­ge. – Ei­ne zug­kräf­ti­ge Re­cla­me. – Auf dem Trüm­mer­fels Kar­th­ago´s S. 287

Gesundheitsrath S. 288

Karte von den deutschen Be­sit­zun­gen in der Süd­see. – Ein ei­gen­ar­ti­ges Con­zert. – Neu­er Bei­trag zur Mo­de­thor­heit. – Ver­wechs­lung S. 304

Rundschau: Die neuesten Aus­gra­bun­gen in Neu­ma­gen an der Mo­sel. – Die neu ent­stan­de­ne In­sel bei Cap Rey­kja­nes. – Ver­til­gungs­krieg ge­gen die Heu­schre­cken auf der In­sel Cy­pern. – Die neue Ja­bloch­koff´​sche Bat­te­rie S. 317

Etwas über das Leben und Wirken des Mei­sters Pe­ter von Cor­ne­li­us S. 317

Das stumme Klavier S. 318

Ein neues Kanaan. – Eine Vor­le­sung über Che­mie. – Ei­ne Fest­schrift. – Ge­sund­heits­rath. – Geo­gra­phi­sche Cu­rio­sa S. 319

Ueber die Zucht der Miesmuschel. – Ge­sund­heits­rath S. 320

Die heilige Clara von Assisi. – Kost­ba­re Fä­cher. – Ge­mal­te Toi­let­ten S. 336

Der hl. Franciscus von Assisi. – Die Ar­gan-​Wäl­der Mo­rok­ko´s. – Ein tod­tes Pro­ject. – Der Boh­nen­kö­nig S. 366

Neue Stundenzählung. – Woher das Wort Fias­co kommt. – Ei­ne Ge­mäl­de­fa­brik. – Ge­sund­heits­rath. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 367

„Klar zum Rammen“ S. 382

Volksbelustigung in der But­ter­wo­che zu St. Pe­ters­burg. – Ca­li­for­ni­sche Wei­ne S. 383

Erweiterung des deutschen Schutz­ge­bie­tes Ka­me­run. – Künst­li­che Zucht der Per­len­au­ster. – Ver­er­bung der Au­gen­far­be. – Der Tem­pel von Lu­xor in Ae­gyp­ten. – Ein Groß­grund­be­sit­zer in Süd­ame­ri­ka S. 384

Bilder aus Neuguinea. – Ge­sund­heits­rath S. 400

Rundschau: Ein antikes Mosaik in Trier ge­fun­den. – Wirk­sa­mes Mit­tel ge­gen Mi­grä­ne. – Un­ter­su­chun­gen über die Mus­kel­kraft. – Nicht­ein­füh­rung des Re­pe­tir­ge­weh­res im deut­schen Heer. – Mit­tel ge­gen die Reb­laus. – Hül­sen­frucht­er­for­schung in Ka­me­run. – Erd­be­we­gung an der Mit­tel­meer­kü­ste in Spa­ni­en S. 414

Tunnel unter dem Merseyfluß S. 415

Rettung schiffbrüchiger ame­ri­ka­ni­scher Fi­scher. – Was der mo­der­nen Er­zie­hung fehlt. – Die klein­ste Uhr der Welt. – Lu­xus un­se­rer Zeit S. 415

Der Mondsee mit dem Schaf­berg im Salz­kam­mer­gut. – Das Na­tio­nal­denk­mal für Ge­or­ge Wa­shing­ton in Wa­shing­ton S. 431

Redactions-Telephon S. 431

Rundschau: Zunahme der Gold- und Sil­ber­pro­duk­tion in Nord­ame­ri­ka. – Neue fran­zö­si­sche Ge­schüt­ze. – Samm­lung von Lan­des­pro­duk­ten aus den deut­schen Be­sit­zun­gen in Af­ri­ka. – Die gol­de­ne Me­lo­nen­ger­ste S. 446

Hieronymus Holzschuher´s Bildniß von Al­brecht Dü­rer. – Bil­der aus dem Neu-​Bri­tan­nia-​Ar­chi­pel S. 446

Pendsch-deh und Bad­ghiz in Af­gha­ni­stan S. 447

Die Prinzessin Colonna-Galatro. – Spei­se­por­tio­nen ei­nes alt­eng­li­schen Hof­fräu­leins. – Ren­te nach dem Kör­per­ge­wicht. – Ge­sund­heits­rath S. 448

Berliner Genrebild. – Eine andere Er­klä­rung des Aus­drucks „Fias­co ma­chen“. – Sei­ne Frau trin­ken. – Ame­ri­ka­ni­sches „Ge­schwe­fel“. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 463

Rawul-Pindi. – Redactions-​Te­le­phon S. 480

Bilder aus Kamerun. – Die Kos­me­tik des elek­tri­schen Lich­tes. – Ame­ri­ka­ni­sche Reit­bahn-​An­la­ge. – In­sti­tut für die Be­hand­lung der Hän­de. – Ge­sund­heits­rath S. 496

Kosten durch den Nebel in Lon­don. – Fort­schritt in Pa­lä­sti­na. – Neue Er­fin­dung im Te­le­gra­phen­we­sen. – Al­tes Ge­rüm­pel. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 511

Projektirte Beleuchtung des at­lan­ti­schen Mee­res. – Die Bir­ken­rin­den-​In­du­strie in Finn­land. – Ge­sund­heits­rath S. 544

Rundschau: Ausgrabung römischer Wohn­häu­ser in der Nä­he von Re­gens­burg. – Auf­fin­dung der rö­mi­schen Por­ta prae­to­ria in Re­gens­burg. – Chlor­was­ser als Mit­tel ge­gen Diph­the­ri­tis. – Ni­tro­gly­ce­rin-​Gra­na­ten. – Ein Streif­licht auf die li­te­ra­ri­schen Ver­hält­nis­se der Ge­gen­wart. – Ske­lett des größ­ten Thie­res. – Flüs­sig­ma­chung des Sau­er­stof­fes S. 559

Naph­tha­lin­blät­ter zur Mot­ten­ver­til­gung. – Auf­fal­len um je­den Preis. – Der Schlei­er in al­ter Zeit S. 559

Das neue Museum in Prag. – Ge­sund­heits­rath. – Red.-​Tel. S. 560

Mittel gegen die Cholera. – Für Pfer­de­be­sit­zer S. 593

Gasröhren aus Papier. – Gegen die Näh­ma­schi­ne S. 607

Einführung der Buch­dru­cker­kunst in Pa­ris. – Ein schlau­er No­tar. – Ge­sund­heits­rath S. 608

Franz Bonn´s „Jacapone“. – Ve­ge­ta­tion auf Bank­no­ten. – Ver­schie­de­ne Auf­fas­sung. – Ein Kö­nigs­wort S. 624

Himmelphotographie. – Ein Wort über die Cho­le­ra S. 640

Burg Wartenstein am Semmering. – Ver­gif­tung durch thie­ri­sches Gift. – Son­der­ba­re Ge­recht­sa­me. – Ge­sund­heits­rath. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 656

Die Zerstörung Rom´s. – Schiefe Na­sen gro­ßer Män­ner S. 672

Rundschau: Römische Alterthümer in der Saal­burg. – Ei­ne Rö­mer­stadt in Gerns­heim. – Die Thei­lung Neu­gui­nea´s zwi­schen Deutsch­land und Eng­land. – Ue­ber Dr. Fer­ran´s Schutz­imp­fun­gen ge­gen die Cho­le­ra S. 685

Einfaches Mittel gegen die Klee­sei­de. – Die Tse­tse­flie­ge. – Be­leuch­tungs­ver­su­che des Ei­sen­bahn­kör­pers mit elek­tri­schem Licht S. 686

Ueber die Pflege der Wanderfische S. 686

Die Champignonzucht. – Pho­to­gra­phie des Ster­nen­him­mels. – Bie­nen­zucht am Vik­to­ria-​Nyan­sa. – Cham­pag­ner als Arz­nei­mit­tel. – Von der un­ga­ri­schen Lan­des­aus­stel­lung in Bu­da­pest S. 687

Die Jubelausgabe von Weber´s Drei­zehn­lin­den. – Woerl´s Städ­te­füh­rer. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 688

Der Stadtthurm in Enns. – Ein vor­neh­mer Thier­ball S. 703

Pariser Damen-Luxus. – Chirurgie in der Süd­see. – Dia­man­ten­fäl­schung. – Der Ober­con­go. – Si­cher­heits­pa­pier S. 704

Ein Nothruf. – Gesundheitsrath. S. 720

Die Burg und die Linde Heinrich´s des Lö­wen in Braun­schweig. – Das päpst­li­che Cho­le­ra­la­za­reth in Rom. – Ge­sund­heits­rath. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 736

Auf dem Markt in Fez. – Eine Ty­ro­ler­hüt­te in Bra­si­li­en. – Die Ra­che des Künst­lers S. 752

Die Geierschildkröte. – Ge­sund­heits­rath S. 768

Rundschau: Eine neue Futterpflanze. – Ue­ber den Ein­fluß der Wäl­der auf das Kli­ma S. 783

Glycerin-Barometer S. 784

Mayerhofen im Zillerthal in Tyrol. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 784

Der erste deutsche Südsee-​Damp­fer. – Schön­heits-​Ver­si­che­rung. – Re­cla­me-​Da­men in Pa­ris. – Te­le­phon-​Ex­pe­ri­men­te. – Ge­sund­heits­rath S. 800

Episode aus der Schlacht von Vion­vil­le. – Be­rich­ti­gung S. 816

Alant und Lattich. – Angeblicher Gold­fund auf Neu­gui­nea. – Re­dac­tions-​Te­le­phon S. 824

Knacknüsse.

Seite 48, 96, 144, 192, 240, 288, 320, 368, 416, 464, 512, 560, 608, 688, 784, 816.

Illustrationen.

Gespannte Erwartung. Gemalt von C. Hetz S.  5

Illustration zu dem Gedicht: Strand­lied S.  9

Auch eine Volksversammlung. Ge­malt von Ma­rie Laux S. 12

Der Berberlöwe (Felis leo). Ori­gi­nal­zeich­nung von Fried­rich Specht S. 21

Was wohl da drin sein mag! Gemalt von C. v. Ber­gen S. 25

Mir ist alle Gewalt gegeben im Him­mel und auf Er­den. Ori­gi­nal­zeich­nung von Jo­seph Rit­ter von Füh­rich S. 28

Schloß Dunkelstein in Südtirol. Nach pho­to­gra­phi­scher Auf­nah­me ge­zeich­net von J. J. Kirch­ner S. 37

Gebirgslandschaft am oberen Co­lo­ra­do in Nord­ame­ri­ka. Nach der Na­tur ge­zeich­net von Ru­dolf Cro­nau S. 41

„Entschuldigen Sie!“ von Hugo Kauf­mann S. 45

Zutritt verboten. Nach dem Gemälde von Wil­helm Schüt­ze S. 53

Ein leckeres Mahl. Originalzeichnung von Fried­rich Specht S. 57

Großvaters Kunst. Gemalt von F. Schle­sin­ger S. 69

Der schiefe Thurm in Terlan S. 72

Die Spitze des Mönchs in der Schweiz. Pho­to­gra­phisch auf­ge­nom­men von J. Beck S. 73

Allerlei Einwohner. Von L. Feh­ren­bach.

  I. Der Höchste in der Stadt S. 76

  II. Zu ebener Erde S. 101

  III. Vom ersten Stock S. 108

  IV. Von der Polizei S. 124

  V. Brauchen keinen Haus­schlüs­sel S. 144

  VI. Wohnen ohne Kündigung S. 157

  VII. Für´s Vaterland, für´s theu­re! S. 173

  VIII. Der immer Ausziehende S. 192

  IX. Meistens auf dem Bierkeller S. 205

  X. Die ständigen „Un­ver­meid­li­chen“ in der Ge­mäl­de­ga­le­rie S. 224

  XI. Die Aeltesten der Stadt (Spi­ta­ler) S. 240

  XII. Moderne Wasserratten S. 256

Heimfahrt von der Jagd auf dem Kö­nigs­see. Nach dem Ge­mäl­de von Wilb Wex S. 85

Schlechtes Bier. Nach dem Gemälde von Hu­go Kauf­mann S. 88

Gutes Bier. Nach dem Gemälde von Hu­go Kauf­mann S. 89

Herbstsegen. Von E. Grützner S. 105

Schloß Sibyllenort bei Oels in Schle­si­en. Nach ei­ner pho­to­gra­phi­schen Auf­nah­me S. 117

Fürst Karl Anton von Ho­hen­zol­lern-​Sig­ma­rin­gen und sei­ne Ge­mah­lin. Nach den neue­sten Auf­nah­men des Hof­pho­to­gra­phen Kug­ler in Sig­ma­rin­gen S. 121

Brigittchen. Gemalt von Wille S. 136

Mutter Brigitte. Gemalt von Wille S. 137

Orgelnder Edelhirsch. Von Friedrich Specht S. 140

Artillerie im Gefecht. Gemalt von W. Kos­sak S. 149

Das neue Hauptgebäude (Col­le­gi­en­haus) der Uni­ver­si­tät in Straß­burg S. 153

„Mein Jesus, bist du da?“ Ori­gi­nal­zeich­nung v. A. Haupt­stock S. 165

Die Königin von Serbien in der Landes­tracht. Nach ei­ner Pho­to­gra­phie S. 169

Der hl. Karl Borromäus. (Nach ei­nem Ge­mäl­de von Da­ni­el Cres­pi in der Am­bro­sia­ni­schen Bi­blio­thek zu Mai­land) S. 181

Der hl. Karl Borromäus im Lazareth in Mit­te der Pest­kran­ken S. 184

Der hl. Karl Borromäus reicht dem Ehrw. Ale­xan­der Lus­sa­go die hl. Com­mu­nion. (Co­pie ei­ner Dar­stel­lung auf dem Grab­mal des Ehrw. Lus­sa­go) S. 185

Wildschwein-Hetze. Gemalt von Ben­no Adam S. 197

Maximiliansgrotte mit dem Blick auf Zirl. Ori­gi­nal­zeich­nung von E. v. Wörnd­le S. 200

Blick auf die Martinswand, Schloß Mar­tins­berg und Zirl von der al­ten Stra­ße aus. Ori­gi­nal­zeich­nung von E. v. Wörnd­le S. 201

Der neue Dom zu Linz nach seiner Voll­en­dung S. 216

Franz Joseph Rudigier, Bischof von Linz. Nach authentischer Pho­to­gra­phie S. 217

Christus am Oelberg. Sand­stein­grup­pe von Hein­rich Flei­ge in der Ägi­dii­kir­che zu Mün­ster S. 221

Der Klatschschwestern Lohn. Ge­malt von Kron­ber­ger S. 229

Schnabelthiere. Gezeichnet von G. Müt­zel S. 233

Ein elektrischer Fackelzug in New York S. 237

Holzschlitter im bayrischen Hoch­ge­bir­ge. Ge­malt von K. Knabl S. 245

Die historische Linde am Wör­ther­see in Kärn­ten. Ge­zeich­net von J. Will­ro­der S. 249

Ungebetene Gäste. Gemalt von Fritz Son­der­land S. 261

Schloß Fürstenstein in Schlesien. Ori­gi­nal­zeich­nung von Th. Blät­ter­bau­er S. 265

Der Herzog von Cumberland. Pho­to­gra­phie-​Ver­lag von G. Ja­ger­spa­cher in Gmun­den S. 272

Schloß Schaumburg an der Lahn. Ge­zeich­net von W. Geiß­ler S. 277

Das neue Gewandhaus in Leipzig S. 281

Laute Begeisterung. Gemalt von W. Lö­with S. 293

Stilles Vergnügen. Gemalt von W. Lö­with S. 297

Karte von Neuguinea und den be­nach­bar­ten In­seln S. 304

Die Aussendung der vier apo­ka­lyp­ti­schen Rei­ter. Von Pe­ter von Cor­ne­li­us S. 309

Kannenstrauch von Ceylon (Ne­pen­thes de­stil­la­to­ria) S. 311

Nepenthes Rajah S. 311

Politisirende Fiakerkutscher. Gemalt von H. Kot­schen­reu­ter S. 313

St. Vinzenz-Hospitel in Ham­mer­fest S. 316

Die heilige Clara von Assisi. Gemalt von Wa­grez S. 325

Schloß Gifhorn in Hannover. Ori­gi­nal­zeich­nung von Plin­ke S. 329

Zwei Kunstgenossen. Gemalt von E. Lim­mer S. 333

Neueste Ausgrabungen in Rom: Das Haus der Ve­sta­lin­nen am Fo­rum Ro­ma­num. Nach ei­ner pho­to­gra­phi­schen Auf­nah­me S. 341

Dr. Peter Joseph Blum, Bischof von Lim­burg. Nach ei­ner au­then­ti­schen Pho­to­gra­phie S. 345

Der hl. Franciscus von Assisi, bereit zu ster­ben. Ge­malt von Jo­seph Wörtz S. 357

Der Naturforscher. Gemalt von M. Leb­ling S. 361

Auf der Hühnerjagd. Von L. Feh­ren­bach S. 365

Auf der Hasenjagd. Von L. Feh­ren­bach S. 368

Admiral Tegetthoff leitet bei Lissa den An­griff des „Fer­di­nand Max“ auf den “Re d´Ita­lia“. Nach dem Ge­mäl­de von A. Ro­ma­ko S. 373

Georg Friedrich Händel S. 377

Rutschberg während der But­ter­wo­che in St. Pe­ters­burg. Ori­gi­nal­zeich­nung von G. Bro­ling S. 381

Das Cap King William an der fel­si­gen Nord­kü­ste von Neu-​Gui­nea S. 389

Ein Eingeborener von Neu-Guinea auf der Pa­ra­dies­vo­gel-​Jagd S. 392

Vegetationsbild von der Nordküste Neu-​Gui­nea´s (Deut­scher Be­sitz) S. 393

Piroque mit Auslegern von der Hum­boldt­bai (Nörd­li­ches Neu-​Gui­nea) S. 397

Des Hausbesitzers Freude am Mieth­zins­ta­ge S. 400

Rettung schiffbrüchiger ame­ri­ka­ni­scher Fi­scher durch den Ham­bur­ger Damp­fer Sue­via S. 405

Herabschaffung der durch den La­wi­nen­sturz ver­un­glück­ten Ein­woh­ner von Fras­si­no in Ober­ita­li­en S. 409

Sie geigt – er pausirt S. 416

Der Mondsee und Schafberg im Salz­kam­mer­gut. Ori­gi­nal­zeich­nung von H. Heub­ner S. 421

Johann Sebastion Bach. Nach einem in der Tho­mas­schu­le zu Leip­zig be­find­li­chen Oel­ge­mäl­de von Haus­mann S. 425

Einfügung des Schlusssteines in das Wa­shing­ton – Denk­mal. An Ort und Stel­le auf­ge­nom­men von S. H. Rea­ly S. 428

Im Wonnenmonat zu München S. 432

Hieronymus Holzschuher. Gemalt von Al­brecht Dü­rer S. 437

Aelterer Mann von Rusuana auf Neu­bri­tan­ni­en. Nach dem Le­ben pho­to­gra­phiert S. 440

Junges Mädchen von der Insel Mio­ko. Nach dem Le­ben pho­to­gra­phiert S. 440

Papuakrieger von Rusuana auf Neu­bri­tan­ni­en. Nach dem Le­ben pho­to­gra­phiert S. 440

Die Bestandtheile der Duk-Duk-​Tanz­mas­ke S. 440

Papuadorf auf den Admiralitäts-​In­seln S. 441

Das Duk-Duk-Tanzfest der Papuas auf der In­sel Mio­ko in der Her­zog von York-​Grup­pe S. 441

Der Unamusa – Wasserfall auf der Nor­gost­spit­ze von Neu-​Bri­tan­ni­en S. 445

Vor dem Asyl für Obdachlose in Berlin. Originalzeichnung von E. Hosang S. 453

Kerryberge am Dubrika an der West­kü­ste Af­ri­ka´s. Nach ei­ner Oel­skiz­ze von H. Klin­gel­hö­fer S. 457

Zarte Sehnsucht, süßes Hoffen S. 464

Schloß Tzocha bei Marklissa in der schle­si­schen Ober­lau­sitz. Von A. Blasch­nik S. 469

In den Himbeeren. Nach dem Ge­mäl­de von Ju­li­us Adam S. 473

Kamerun und Fernando Po. Nach der Na­tur auf­ge­nom­men von Dr. Pew­chu­el-​Lö­sche S. 485

Faktorei-Anlage am Ka­me­run­strom, im Hin­ter­grun­de Kö­nig-​Aqua´s-​Stadt S. 488

Kriegs-Canoe der Dualla auf dem Ka­me­run­strom S. 489

Falsch! Gemalt von A. zimmermann S. 501

Jüdische Antiquitätenhändler. Von E. Grütz­ner S. 505

Gerupfte Sommerfrischler S. 512

Cardinal Friedrich Fürst von Schwar­zen­berg, Erz­bi­schof von Prag S. 517

Der erste Rhein-Seedampfer „In­du­strie“. Ge­zeich­net von F. J. We­ber S. 521

Vorederseite der großen Orgel im Dom zu Ri­ga. Er­baut von E. F. Wal­cker und Co. zu Lud­wigs­burg (Würt­tem­berg) S. 525

Statuengruppe der Slawenapostel Me­tho­dius und Cy­ril­lus in der Teyn­kir­che zu Prag. Nach ei­ner pho­to­gra­fi­schen Auf­nah­me S. 533

Abdurrahman Chan, Emir von Af­gha­ni­stan S. 546

Alexander Wissiaronowitsch Ko­ma­row, rus­si­scher Ge­ne­ral­lieute­nant S. 537

Uebersichtskarte von Afghanistan S. 541

Genügsam und arbeitsam S. 544

Das neue Museum in Prag nach sei­ner Voll­en­dung. Ent­wurf von Jo­seph Schulz S. 549

Aus der Stadt S. 552

Vom Lande S. 553

Die Vorladung. Gemalt von B. Woltze S. 569

Capitol und Forum Romanum. Re­con­struc­tion von Pro­fes­sor A. Gnauth S. 572

Eine der sogenannten Mar­mor­schran­ken auf dem Fo­rum Ro­ma­num in Rom. Nach ei­ner pho­to­gra­phi­schen Auf­nah­me S. 573

Am Posthause in der Som­mer­fri­sche. Ge­malt von L. Braun S. 581

Dr. Ernest Müller, Bischof von Linz S. 585

Bilder aus Antwerpen: Das Stadt­haus. Nach ei­ner pho­to­gra­phi­schen Auf­nah­me S. 597

Bilder aus Antwerpen: Die Na­tio­nal­bank. Nach ei­ner pho­to­gra­phi­schen Auf­nah­me S. 601

Auf Urlaub. Nach dem Gemälde von W. Zim­mer S. 616

Kämpfende Riesenkängurus. Nach dem Leben ge­zeich­net von Lud­wig Beck­mann S. 629

Die Stadt Säckingen am Rhein. Nach einer Zeich­nung von R. Stie­ler S. 633

Ein Mangrovebaum vom Congo S. 637

Burg Wartenstein am Semmering in Oe­ster­reich. Ori­gi­nal­zeich­nung von J. J. Kirch­ner S. 645

Sonntagsmorgen: Fahrt zur Kirche auf der See­in­sel. Ge­malt von H. Sa­len­tin S. 649

Der Dom zu Limburg an der Lahn. Ori­gi­nal­zeich­nung von R. Pütt­ner S. 652

Dr. Johannes Christian Roos, Bi­schof von Lim­burg S. 653

Wie eine Rosenknospe. Nach dem Ge­mäl­de von A. Sei­fert S. 661

St. Johann von Nepomuk und der ehrw. Jo­hann Sar­kan­der, Mar­ty­rer. Nach dem Fres­ko­ge­mäl­de von L. Seitz in der deut­schen Na­tio­nal­kir­che S. Ma­ria dell´​Ani­ma in Rom S. 665

Die Riesenkanone des fran­zö­si­schen Ober­sten de Ban­ges S. 668

Fürst Leopold und Fürstin Antonia von Ho­hen­zol­lern S. 681

Von der ungarischen Lan­des­aus­stel­lung: Slo­wa­ki­sches Zim­mer aus dem Sa­ro­ser Co­mi­tat (Spit­zen­klöp­peln). Ori­gi­nal­zeich­nung von W. Gau­se S. 684

Von der ungarischen Lan­des­aus­stel­lung: Ru­mä­nen aus dem Hunya­der Co­mi­tat. Ori­gi­nal­zeich­nung von W. Gau­se S. 693

Von der ungarischen Lan­des­aus­stel­lung: Be­woh­ner des Gö­mö­rer Co­mi­tats. Ori­gi­nal­zeich­nung von W. Gau­se S. 697

Der Hauptplatz mit dem alten Wart­thurm in Enns. Nach der Natur gezeichnet von Paar S. 701

Ein Nothruf. Gemalt von A. Hagborg S. 709

Das Gebäude der internationalen Aus­stel­lung von Ar­bei­ten aus ed­len Me­tal­len und Le­gi­run­gen in Nürn­berg. Ori­gi­nal­zeich­nung von C. Dau­mer­lang S. 712

Johann Baptist Maria Assmann, fürst­bi­schöf­li­cher De­le­gat und Propst in Ber­lin S. 716

Das Schloß Heinrich´s des Löwen (Burg Dank­war­de­ro­de) in Braun­schweig. Ge­zeich­net von G. Bour­det S. 725

Kohlmeisenbrut im Gar­ten­haus­knauf. Nach der Na­tur auf­ge­nom­men von Emil Schmidt S. 729

Die Linde Heinrich´s des Löwen in Braun­schweig. Ori­gi­nal­zeich­nung von C. Bour­det S. 733

Dr. Franz Graf von Schönborn, Fürst-​Erz­bi­schof von Prag. Nach au­then­ti­scher Pho­to­gra­phie S. 740

Auf dem Markt in Fez. Gemalt von R. de Ma­dra­zo S. 745

Tyrolerhütte in Brasilien. Ori­gi­nal­zeich­nung von F. Kel­ler-​Leu­zin­ger S. 749

Der Gardasee: Olivenstrand bei Tor­bo­le. Ori­gi­nal­zeich­nung von Ru­dolf Schick S. 757

Eduard Zöhrer, der Sternsinger S. 761

Gutenberg. Statue von Ernst Paul S. 764

Die erste Buchdruckerpresse S. 765

Die Geierschildkröte im Berliner Aqua­ri­um. Nach dem Le­ben ge­zeich­net von G. Müt­zel S. 768

Mayrhofen im Zillerthal in Tyrol. Ori­gi­nal­zeich­nung von K. Schmet­zer S. 773

Wie Truthühner einen „Nachtrag“ fin­den. Nach dem Ge­mäl­de von Schenck S. 777

Vor dem Städtchen. Gemalt von V. Weiß­haupt S. 789

Skt. Andreas-Collegium auf Or­drups­höj bei Ko­pen­ha­gen S. 792

Der erste auf einer deutschen Werft für die Süd­see er­bau­te Damp­fer Pa­pua S. 793

Ludwig Seitz S. 797

Episode aus der Schlacht von Vion­vil­le (16. Au­gust 1870). Nach dem Ge­mäl­de von Ge­org Koch S. 808

Das Schloß zu Celle. Ori­gi­nal­zeich­nung von A. H. Plin­ke S. 821

Abschrift:
Jürgen Speh,
Kleve, 24. Juni 2007

Webversion:
Wolfgang Hermesmeier,
Berlin, 28. September 2019