Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-1793

Kein Online-Text bekannt.
[P-2425] Hella Brice
[P-2426] Thomas Claaßen (Redaktion)
Pierre - wie ich dich sehe
[] Lübbe Biographien,
Gustav H. Lübbe-Verlag: Bergisch Gladbach - 2005
Leinen - Höhe: 25,8 cm - 225 Seiten - ISBN/ISNN: 9783785722299
Bildbuch, über Pierre Brice von seiner Frau
Klappentext/Verlagswerbung:
Schon als Vierzehnjährige schwärmte Hella Krekel zusammen mit ihren Drillingsschwestern für Pierre Brice, jenen Mann, der zum Mythos mehrerer Generationen wurde. Die Wärme seiner Augen und seine große Herzensgüte ließen in ihr die Gewissheit reifen, dass das Schicksal sie eines Tages zusammenführen würde. Und so kam es auch: Seit rund einem Vierteljahrhundert sind Hella und Pierre glücklich verheiratet und genießen gemeinsam das Leben. Zusammen haben sie viele Länder der Erde bereist. Und Hella Brice hat diese öffentlichen, aber auch privaten Momente mit ihrer Fotokamera festgehalten. Entstanden sind dabei wunderschöne Porträts, interessante Backstage-Fotos und herrliche Schnappschüsse, die sie in diesem repräsentativ ausgestatteten Bildband zum ersten Mal vorstellt. Zusammen mit ihrem Ehemann Pierre hat sie auch in alten Fotoalben nach Aufnahmen gesucht, welche die Stationen seines Lebens einfangen: seine kurze Kindheit in der Bretagne, seine Laufbahn beim Militär, seine Karriere als Schauspieler und das gemeinsame Privatleben. Sie zeigen einen Pierre Brice, wie er für Millionen von Menschen zum Idol und zu einem noch immer überaus beliebten Schauspieler wurde. (Verlag)
T-6988 - Pierre - wie ich dich sehe -

-