Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-1885

Kein Online-Text bekannt.
[P-2187] Oliver Gross
Old Shatterhands Glaube
Christentumsverständnis und Frömmigkeit Karl Mays in ausgewählten Reiseerzählungen
[MatWKM 01b] Materialien zum Werk Karl Mays, Bd. 1
2. Auflage
Hansa Verlag: Husum - 1999
Höhe: 20 cm - 220 Seiten
Zugl.: Wien, Univ., Magisterarbeit, 1996
Klappentext/Verlagswerbung:
Der Autor geht der Frage nach, wie sich Karl Mays persönlicher Glaube in den zehn populärsten Reiseromanen und -erzählungen widerspiegelt. Mit einer umfangreichen Textanalyse, die religiöse Exkurse und auch eher unscheinbare Textsplitter umfasst, gelingt es durch Einzelbeobachtung erhellende Aspekte aufzuzeigen: z.B. zu Personenkonstruktionen, Handlungskonstellationen, Christentumskritik, Feindesliebe, Sterben und Bekehrung (wobei sich Unterschiede zwischen der Bekehrung Old Wabbles und der Winnetous zeigen). Für die behandelten zehn Bände werden hier zum ersten Mal Mays ethische und religiös-theologische Prämissen zusammenfassend dargestellt. (karl-may-gesellschaft.de)
Rezensionen: Thomas Morell in M-KMG 120 (1999), S. 26; auch in Saarbrücker Zeitung vom 22.3.1999 und Nordkurier vom 23.3.1999
T-7118 - Old Shatterhands Glaube -

-