Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften
Zeitungen (Liste)
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
[A-1372] (19120323C-2) - Datensatz zuletzt geändert: 2019-03-05
Artikel im KMG-Archiv vorhanden.
:
(Karl May als Erzieher.)
In: Illustriertes Wiener Extrablatt, Wien - 1912-03-23
Ausgabe: 81

"Ob es nun künstlerisch berechtigt und notwendig war, Karl May nach Wien kommen zu lassen, werden die Herren vom Akademischen Verband selbst beurteilen können. Eines aber steht fest: Sie haben auf das ganz und gar unliterarische Sensationsbedürfnis der großen Masse spekuliert... doch die Sensations blieb aus... erschien ein alter müder Herr... erzählte Dinge, die man von ihm nicht hören wollte, und verschwieg wieder andere, die man von ihm erwartete... legte... ein ziemlich mystisches und - mysteriöses Glaubensbekenntnis ab... am Ende kam ein Preislied auf Wien... Die Gemeinde Karl Mays übersteigt den Fassungsraum des Sofiensaales, sie übersteigt aber auch die Fassungskraft aller jener, die schließlich und endlich doch nicht daran vergessen können, daß in Wien Grillparzer gelebt hat und Beethoven gestorben ist"
Bibliographische Angaben nicht vollständig!
Text als pdf (472 KB - 2018-06-12)
Faksimile (387 KB - 2018-06-03)

-