Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Alle Autoren (Liste)
Artikel eines Autors
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften
Zeitungen (Liste)
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen
Leihverkehr der KMG

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
[A-846] (19091210) - Datensatz zuletzt geändert: 2018-09-16
Artikel im KMG-Archiv vorhanden.
Original u.a. hier: KM-Museum - Radebeul
:
Karl May in Augsburg.
In: Neue Augsburger Zeitung, Augsburg - 1909-12-10
Ausgabe: 287
Seite: 5

(am 9.Dezember 1909):"edle Sensation...alle Gesellschaftskreise scharten sich um den heißumstrittenen Mann...Augsburg...mit Karl May... aufs engste verbunden...legt ein literarisches Bekenntnis ab...Schriften sind...Herzensbildner...Kopf an Kopf...die begeisterte Menge...trug Redner sein orientalisches Märchen 'Sitara, das Land der Menschheitsseele' vor..." (Ardistan und Dschinnistan: geographische Beschreibung, Märdistan und die "Geisterschmiede", Marah Durimeh und die "Menschheitsfrage") - große innere Wahrheit dieses Märchens, die Menschheitsfrage "Was wird aus den Schwachen?", Karl May hat das Ideal seiner "Edelmenschen" in seinem "Ich" verkörpert, "gab sich der Hoffnung hin, daß diejenigen...die...jetzt noch nicht begreifen...zur Einsicht kommen...ihn nicht mehr bekämpfen, sondern unterstützen"
Text als pdf (146 KB - 2013-12-09)
Faksimile (1.742 KB - 2018-06-02)

-