Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften
Zeitungen (Liste)
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
[B-4368] (19580126) - Datensatz zuletzt geändert: 2017-10-28
Artikel im KMG-Archiv vorhanden.
Original u.a. hier: KM-Museum - Radebeul
Woldeck, Hans:
Auf Buffalo Bills Spuren
Bisons werden abgeschlachtet, erst in letzter Minute hilft ihnen der Mensch

In: Das Grüne Blatt, - 1958-01-26
Ausgabe: 4
Seite: 14

Bisonjagd der Indianer und Verwertung der Beute, später Aasjagd nur auf Felle und Zungen für weiße Händler, Teilung der Bisons in eine Nord- und Südherde durch Bau der Pazifik-Eisenbahn, William F. Cody als Bisonjäger, Vergnügungsfahrten der Bahngesellschaften zur Bisonjagd, 1875 Vernichtung der Südherde, nach 1908 Schutz im Yellowstone-Park - gegenwärtig kann der Bison dem Wisent wieder frisches Blut zuführen / Foto: 2 lagernde Bisons, Kopfbild mit Tierbestand von 1840 bis 1933 (Zdenek Pivecka - Bavaria)



-