Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften
Zeitungen (Liste)
Google-Suche
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
[B-620] (19390408) - Datensatz zuletzt geändert: 2020-06-21
Artikel im KMG-Archiv vorhanden.
Original u.a. hier: KM-Museum - Radebeul
Königer, Rasso:
Der „Wilde Westen“ kann ganz anders sein
Skalpjäger für Karl May
Zu einer Friedenspfeife beim großen Bruder Old Shatterhands

In: B. Z. am Mittag, Berlin - 1939-04-08
Ausgabe: 83/84 - Erstes Beiblatt
Seite: 3

"Der echt Wilde Westen ist ein unauffindbarer Erdteil wie Atlantis", Kontrast zwischen Anhalter Bahnhof und "Villa Shatterhand": flackerndes Lagerfeuer, Patty Frank, Pfundskerl, der Erwerb des ersten Skalps, Wallfahrtsort Karl May-Museum, die drei berühmten Gewehre, dann die Heimstatt Karl Mays, das große Bild "Gewissen", sein Schreibtisch - "Aber während uns das Amerika Christoph Columbus' manchmal Sorgen bereitet, ist der Wilde Westen Karl Mays ein reines Sonnenland...dort sind wir Old Shatterhands in einem weiten Prärie-Mountainsreich..." / Titel-Federzeichnung, Fotos: Patty Frank kartenspielend in der Wild-West-Bar, handschirftlicher Freundschaftsgruße Patty an die Leser (Privatfoto)



-