Kopf Suche Sitemap Gaestebuch Kontakt Impressum Datenschutz

Karl-May-Sekundär-Literatur

Suchen:
Artikel eines Autors
Alle Autoren (Liste)
Reihen (Suche und Liste)
Titel-Suche
Titel-Inhalt-Suche (langsam!)

Artikel aus Zeitungen und Zeitschriften:
bis 1912
1913 - 1969
ab 1970
Dokumente
Radio/TV
Sammlungen

Inhalte
Bibliografisches
Benutzung
Geschichte
Technik
Bibliografien
Macher und Helfer
Archive
Statistik

Karl-May-Gesellschaft
D-912
Informationen: Günter Wüste

Kein Online-Text bekannt.
[P-1261] Reinhard Marheinecke
[P-1777] Jutta Laroche
UNRUHIGE JAHRE
[] Winnetous Testament, Band 4
Marheinecke Verlag: Hamburg - 2002
Paperback - - 246 Seiten - ISBN/ISNN: 978-3-932053-35-1
Klappentext/Verlagswerbung:
Winnetou berichtet über die Rettung Kasimir Timpes aus den Händen der Upsarokas, ein Abenteuer, das im "Schwarzen Mustang" nur kurz erwähnt wurde. Dann kommt ausführlich das grausame Schicksal aber auch die Rettung des Missouri-Blenter zur Sprache. Weiter lesen wir über einen Kampf Iltschis mit dem Leittier einer Wildpferdherde, nach dem Winnetou in die Gewalt der Comanchen gerät. Mit Müh und Not entrinnt er dem schon sicher geglaubten Tode. Dann wird es brenzlig, weil Old Shatterhand als vermeintlicher Mörder am Galgen sterben soll. Im Amerikanischen Bürgerkrieg retten die Blutsbrüder einen jungen Deserteur. Auch Winnetous Hilfe für Benito Juarez wird im 4. Band aufgedeckt.... doch lesen Sie selbst. Das Motto der Autoren: "Winnetous Testament soll nicht anderes sein als ein Tribut, eine Hommage an Karl May, dem wir alle so viele schöne Lesestunden voller Spannung und Humor verdanken." (marheinecke-verlag.de)
T-2708 - Winnetous Testament -