Nachrichten


Karl May in Leipzig Nr. 117 erschienen (Meldung vom 28. Juni 2019)

kml117Aus dem Inhalt:
- Thomas Pramann: Wenn die Erde bebt
- Meiko Richert: Karl Mays „Nachfolger“. Henry Rider Haggard und Karl May
- Martin Schulz: Illustriert von Adolf Wald. Der große Unbekannte
- Uwe Lehmann: Karl May als Stifter eines Radebeuler Kirchenfensters?
- Karl May auf dem Kehrichthaufen
- Robert Ciza: Der falsche May. Nummer Sechs (Reprise) – Das Ende einer Le­gen­de
- Thomas Pramann: Vom Turnlehrer zum Mikroskopiker
- Jenny Florstedt: Winnetou und Old Shatterhand im Kino – schon 1948
- Volker Krischel: Die etwas andere Welt des Karl May. Axel Jonas Halbach und sei­ne Karl-?May-?Pas­ti­ches
- Tobias Weskamp: „Blutsbrüder“-Ausstellung in Osnabrück mit Führung
- Tobias Weskamp: „Elementar, mein lieber May“
- „Klassische Texte neu beleben“
- Joachim Schneider: Die Geschichte einer Bibliothek
- Joachim Schneider: Traditionspflege
- Joachim Schneider: 50 Jahre Karl-May-Gesellschaft
- Das Geheimniß des Indianers. Nach Mitteilungen eines deutsch-ame­ri­ka­ni­schen Arz­tes. Teil VII

Das Heft ist zu beziehen über: Freundeskreis Karl May Leipzig e.V.





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz