Nachrichten


Neuerscheinung: Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen (Meldung vom 03. Mai 2020)

boomThomas Spring (Hrsg.). Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen. Sandstein Verlag. Dresden. 384 Seiten. Paperback. ISBN 978-3-95498-544-9. Preis: 29,00€

Bis zum 07.05.2020 gilt der Subskriptionspreis von 19,90 €.

Verlagstext
Bergbau, Eisenbahn und Maschinen, Textilien, Autos und Mi­kro­chips – Sach­sen wird bis heu­te stark durch sei­ne In­du­strie ge­prägt. Der Band be­leuch­tet in ei­nem gro­ßen kul­tur­?hi­sto­ri­schen Pa­no­ra­ma die wech­sel­vol­le Ge­schich­te von In­du­strie und Geld, Ar­beit und Tech­nik, Wis­sen und In­no­va­tion, Ge­sell­schaft und Po­li­tik. Er gibt Ein­bli­cke in Dis­kus­sio­nen, führt durch 500 Jahre säch­si­sche In­du­strie­kul­tur und lie­fert mög­li­che Zu­kunfts­vi­sio­nen für den Frei­staat.

Inhaltsverzeichnis
1 Barock & Berggeschrey
2 Garn & Globalisierung
3 Karl Marx & Karl May
4 Schockensöhne & Sachsenstolz
5 Trabi & Treuhand
6 Industriekultur 2020

Der dritte Abschnitt Karl Marx & Karl May enthält einen Beitrag unseres früheren Vorsitzenden Johannes Zeilinger mit dem Titel Karl May und die Naturheilkunde in Sachsen.

erschienen im Sandstein Verlag





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz