Nachrichten


Karl May in Leipzig Nr. 126 erschienen (Meldung vom 07. Oktober 2021)

Karl May in Leipzig Nr. 126Aus dem Inhalt:
- Thomas Pramann: August Wilhelm Kühn – Finsterling und Ignorant?
- Martin Schulz: Bestraft „wegen Vergehens wider die Sittlichkeit, durch die Pres­se ver­übt“. Münch­mey­er vor dem Ober­baye­ri­schen Schwur­ge­richt
- Hartmut Schmidt: Karl May und Ludwig Bergmüller. Ein unerwartetes Zu­sam­men­tref­fen
- Uwe Lehmann: Emmas „neue Flamme“ – Die Operndiva Selma vom Scheidt
- Martin Schulz: Karl May aus Leipzig VIII – Die Zeit seit der Wie­der­ver­ei­ni­gung (II)
- Jenny Florstedt: Der falsche May. Nummer 24 – Der Schachspieler
- Alexander Krell: Der Landrichter. Eine Geschichte vom Lande. Teil 3

Das Heft ist zu beziehen über: Freundeskreis Karl May Leipzig e.V.





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz