Nachrichten


HKA-Band IX.2 'Karl Mays Bibliothek' erschienen (Meldung vom 02. Februar 2022)

Karl Mays BibliothekIm Rahmen der Abteilung IX „Materialien“ der Historisch-kritischen Ausgabe „Karl Mays Werke“ ist jetzt der zweibändige Band „Karl Mays Bibliothek“ herausgekommen (KMW IX.2.1-2). Damit ist eine langjährige Erwartung der Forschung zu Karl May erfüllt, denn bisher lagen nur ein recht unvollständiges Verzeichnis der Bibliothek Mays aus dem Jahr 1931 und das Faksimile von Mays eigenem, ebenfalls unvollständigen Bibliothekskatalog vor.

Die neu erschienenen Bibliotheksbände umfassen nun nicht nur die Transkription von Mays Bibliothekskatalog und desjenigen, den seine Frau Klara nach seinem Tod anlegte, sondern präsentieren sämtliche in Mays Bibliothek in der Villa „Shatterhand“ in Radebeul vorhandenen Bücher bibliografisch vollständig. Darunter sind auch viele, die bisher noch nie erfasst wurden. Auch alle in der Bibliothek vorhandenen Karten, Reiseprospekte, Musikalien und Textbücher von Opern und Schauspielen wurden erstmals einbezogen.

Die bibliografischen Angaben werden ergänzt um detaillierte Beschreibungen des Zustands der Bücher, um Angaben zu den darin vorhandenen Anstreichungen und Notizen Mays (und ggf. anderer Nutzer), eingelegte Zettel, Briefe oder Zeitungsartikel sowie die Verwendung von Büchern als Quellen durch May. Diese lassen so manches interessante Details zu Mays Leben und Werk erkennen, so dass die beiden Bände auch zum Schmökern einladen.

Das Bibliotheksverzeichnis wird erschlossen durch Register aller Buch- und Reihentitel sowie aller Autoren-, Herausgeber-, Übersetzer- und Illustratorennamen.

Bearbeiter des Bandes: Hans Grunert
Herausgeber des Bandes: Joachim Biermann

Hinweis an alle Abonnenten und Subskribenten: Der Versand des Doppelbandes hat bereits begonnen. Da von den Mitarbeitern des Karl-May-Museums in Radebeul nun mehrere Hundert Pakte verpackt und verschickt werden müssen, wird sich die Auslieferung ggf. über einen längeren Zeitraum erstrecken.

erschienen im Karl-May-Verlag

beziehbar über den Museumsshop des Karl-May-Museums Radebeul

Weitere Informationen zur Historisch-kritischen Ausgabe finden Sie unter: www.karl-mays-werke.de





 

Suche | Sitemap | Gästebuch | Kontakt | Impressum | Datenschutz