Heft Nr. 217 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft erschienen

Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft Ausgabe Nr. 217 der Mitteilungen der Karl-May-Gesellschaft ist erschienen!

Inhaltsverzeichnis

– Rainer Jeglin: In eigener Sache

– Wolfgang Sämmer/Volker Griese: Neue Erkenntnisse zum ›Fall Ruseler‹

– Markus Löble: Der Kindheit frohe Zuversicht – Warum wir so gerne in fremde Rollen schlüpfen.

– Eckehard Koch: Karl Mays Ehri und die Rolle der Deutschen darin

– Joachim Biermann: Abenteuer mit Frick Turnerstick – vom Autor neu arrangiert

– Aufgelesen … aus einer Erzählung von 1941

– Martin Lowsky: Mini-Welten und Riesenwelten und das Problem der Erkenntnis. Eine kleine Zitatensammlung von Platon bis Karl May und Arno Schmidt

– Stefan Schmatz: Alfred Bilz und Karl May: Unbekannter Abdruck von Meine Legitimation in ›Der neue Mensch‹

– Eckehard Koch/Gerd Hardacker: Zu den Tankern namens Winnetou: interessante Ergänzungen

– Hartmut Schmidt: „Winnetou schießt im Frühbeet“

Nach oben scrollen